Historie

Mehr als 40 Jahre Qualität, die Generationen verbindet: Das KETTLER Alu-Rad

KETTLER Alu-Rad steht seit 1978 als Pionier der Fahrradleichtbauweise für Qualität "Made in Germany". Bei uns wurde das erste Alu-Rad überhaupt entwickelt und montiert.

Seitdem ist viel passiert: Aluminium hat als Werkstoff den Fahrradmarkt revolutioniert, unsere Räder passen sich dank innovativer Forschung heute optimal ihren Fahrern an und die Elektrotechnik schafft mit dem E-Bike eine neue Dimension der Zwei-Rad-Mobilität.

Eines hat sich allerdings bis heute nicht geändert, und darauf sind wir sehr stolz:

Jedes KETTLER Alu-Rad wird, wie vor über 40 Jahren, in unserem Werk im Saarland von unseren Mitarbeitern in höchster Präzision entworfen, montiert, lackiert, technisch abgenommen und qualitätsgeprüftFür einzelne Modelle im Kinder- und Jugendbereich kann die Produktionsstätte variieren.

Denn nur so können wir garantieren, dass Sie das Rad bekommen, das wie für Sie gemacht ist. Denn das ist unser Anspruch: wir machen Räder, die sich ergonomisch anpassen. Und Ihnen so ein optimales Fahrerlebnis schenken. In jedem Alter, bei jeder Größe und für jedes Bedürfnis. Und was Sie brauchen, dass wissen wir. Weil wir zuhören und weil wir glauben, dass man nur so Räder machen kann, die Generationen bewegen.

Innovation als Tradition - Aluminium bei KETTLER Alu-Rad

Heinz Kettler bestätige 1977 seine Pionier-Arbeit auch im Bereich der Fahrradentwicklung. Statt des herkömmlichen schweren Stahls, welcher bis dahin Standard war, war er es, der das erste Aluminium-Fahrrad als Hersteller auf den Markt brachte. Mit dem Kettler Alu Rad 2600 revolutionierte Heinz Kettler unter seinem Namen den Fahrradmarkt.

Und das aus gutem Grund, denn dass Leichtmetall verfügt über Eigenschaften, aus denen hochwertigste Fahrrad- und E-Bike-Rahmen entwickelt werden können. So war es auch nie eine Frage, dass wir dem Material treu bleiben und nicht ohne Stolz sprechen wir heute von einer Tradition im Aluminium-Fahrradbau. Innovativ sind wir dabei weiterhin.

Denn unsere KETTLER Alu-Räder sind dank kontinuierlicher Entwicklung heute die besten und sichersten ihrer Art.

Entscheidend für die Qualität eines Rades ist der Rahmen, sein so genanntes Herzstück. Er entscheidet über die optimale Sitzposition, das Fahrverhalten, die Stabilität und nicht zuletzt über die Optik. Als Aluminium-Pioniere im Fahrradbau, haben wir uns in den letzten 40 Jahren intensiv mit dem Leichtmetall auseinandergesetzt, haben entwickelt und geforscht, Möglichkeiten erkannt und hinter uns gelassen, was unserer Entwicklung nicht Stand hielt. Wir haben ihn als Werkstoff bis ins Äußerste gefordert und das Beste aus ihm rausgeholt. Das gilt für das Gewicht: unsere Räder sind dank bester Aluminiumlegierungen heute so leicht wie nie.

Und für das Thema Sicherheit: unsere Rohre werden hydrogeformt!
Das lässt uns sehr präzise arbeiten und Rohrdimensionen auf jedes Modell und Größe individuell abstimmen. So erhöhen wir die Steifigkeit des Rahmens und das sorgt für eine besonders hohe Fahrstabilität, selbst in Grenzbereichen. Ganz besonders bei den E-Bikes und E-Mountain-Bikes.

Und auch was das Thema Verschleiß angeht, sind unsere Anforderungen an das Material hoch: besondere Pulverlacke werden in einem speziellen Einbrennverfahren auf den Rahmen aufgebracht. So versiegelt, schützen Sie das Metall optimal vor Kratzern und Stößen.

KETTLER ALU-RAD - Design und Qualität. Made in Germany.

Fachhändlersuche

UNSERE FACHHÄNDLER, IHRE ANSPRECHPARTNER VOR ORT

Rahmenformberatung

Die richtige Rahmengröße ist die Grundlage für Komfort, Leistungsfähigkeit und dauerhaften Fahrspaß

Über unsere Größenempfehlungen findest du einen Überblick über die verschiedenen Faktoren und Maße, die Einfluss auf die Rahmengeometrie und am Ende auf die Sitzposition und das gesamte Fahrerlebnis haben. Die Angaben in der Tabelle sind Richtwerte. Je nach Körperbau kann die individuelle Rahmengröße abweichen. 

Choose your country or region.